Leicht-Estrich

 

Leicht-Estrich ist eine besondere Estrichart.

Durch Styropor und Bindemittel wird ein Material mit geringer Rohrdichte hergestellt. Der Leichtbeton kann universell eingesetzt werden und wird den heutigen Ansprüchen der Baubranche gerecht. Der Leicht-Estrich eignet sich hervorragend als tragender Untergrund in Verbindung mit dem weiteren Aufbau einer Lastverteilungsschicht aus Estrich.

Folgende Vorteile bietet der Leicht-Estrich:

      • Höhenausgleich bei unebenen Untergründen
      • hohe Belastung des Leichtbeton möglich
      • Leicht-Beton ist alterungsbeständig
      • Einsparung von Energiekosten, da hervorragende Wärmedämmung
      • Sicherheit: er ist nicht brennbar
      • schnelle Fertigstellung Ihres Bauvorhabens, da Leicht-Estrich schnell trocknend ist
      • hohe Wohnqualität gewährleistet, da der Boden einen hohen Schallschutz bietet

 

Beispiele für Einsatzmöglichkeiten:

      • optimaler Fußbodenausgleich  (Neu- und Altbauwohnungen)
      • Bodenausgleich der im Boden liegenden Rohrleitungen
      • Auffüllen von Schächten
      • Überdecken von frostgefährdeten Leitungen